Das Gebiet

Erfahren Sie mehr über die Umgebung.

Rodekro Fisepark befindet sich auf einer Fläche von 60 Hektar. Der Park besteht aus 6 Seen. 4 der Seen sind zum Angeln bestimmt und 1 der Seen wird an größere Gruppen vermietet. Die Seen haben eine Tiefe von bis zu 14 Metern. Es gibt verschiedene Fischarten in den Seen: Regenbogenforelle, Bachforelle, Zander, Hecht und Aal, neben anderen Fischarten. Der Park bietet auch einen Grillplatz, eine Rezeption und ein Café, einen Angelshop, eine Fischreinigungs-haus, einen Gebäudekomplex und einen Campingplatz. Sehen Sie sich die verschiedenen Einrichtungen und mehr im rechten Menü an.

In den 1970ern war das Gebiet eine Kiesgrube, aus der sich die Seen im Rodekro Fiskepark entwickelt haben. Der Park ist von kleineren Waldgebieten umgeben, die aus einer Vielzahl von Laubbäumen bestehen, sowie aus Kiefern, Fichten, Birken und verschiedenen Obstbäumen wie Kirschpflaumen (Mirabellen), Äpfeln und Kirschbäumen.

Bilder kommen bald.

See Übersicht

Klicken Sie auf das Foto, um die Seetiefen anzuzeigen

  • See Nr. 1: Tiefe von 8-14 Metern
  • See Nr. 2: Tiefe von 5-8 Metern
  • See Nr. 3: Tiefe von 10 Metern
  • See Nr. 4: Tiefe von 8 Metern
  • See Nr. 5: Tiefe von 6-9 Metern
  • See Nr. 6: Tiefe von 4 Metern